Unterstütze die Kitzretter Wie kann ich helfen?

Mitgliedschaft

Passiv

Pimp deinen Lebenslauf mit einer Mitgliedschaft im Tier- und Naturschutz. Beeindruckte deinen neuen Arbeitgeber mit deinem ehrenamtlichen Engagement. Dieses Upgrade deiner Bewerbungsunterlagen erhältst du für nur 2 Euro pro Monat.

Aktiv

Bist du eines dieser motivierten Exemplare, die es immer wieder schaffen, sich ein wenig Zeit für die wichtigen Dinge abzuknapsen? Dann werde Teil unseres Teams und unterstütze uns tatkräftig bei unserer Arbeit. Egal, ob Mitgliedschaft oder einfach nur mit einer Menge Zeit, wir freuen uns auf deinen Beitrag.

Firmenmitgliedschaft

Dir geht es nicht um die große Bühne, sondern um eine finanzielle Unterstützung unserer Arbeit? Mit unserer Firmenmitgliedschaft leistest du langfristig und nachhaltig einen Beitrag.

Spenden/Sponsoring

Spenden

Du bist schon in vielen Vereinen und / oder möchtest uns ohne jegliche Verpflichtungen etwas Gutes tun? Eine Spende ist dann die perfekte Lösung - wenn du uns im Verwendungszweck deine Adresse hinterlässt, bekommst du natürlich auch eine Spendenbescheinigung.

Spenden bitte an folgende Bankverbindung:

Empfänger: Kitzretter e.V.
IBAN: DE17 5235 0005 0000 1042 40
BIC: HELADEF1KOR
Institut: Sparkasse Waldeck-Frankenberg

Facebook

Du hast bald Geburtstag und bist schon wunschlos glücklich? Dann starte doch eine Spendenaktion für unseren Verein und lass deine Freunde zu deinem Ehrentag für uns spenden. In Kürze verfügbar.

Sponsoring

Du findest unsere Arbeit klasse und möchtest, dass deine Firma mit uns in Verbindung gebracht wird? Gerne werden wir im Rahmen eines Sponsorenvertrages Teil deiner Marketingbestrebungen.

Aktive Unterstützung

Abholstation

Bist du Rentner, Stay-at-home Mum, arbeitssuchend oder lässt dir deine Arbeit genügend Freiheiten, um oft zuhause zu sein? Dann suchen wir genau dich und zwar für eine unserer Abholstationen.

Wie läuft's ab? Du erhältst eine Einweisung von uns sowie eine umfangreiche Betreuung während der ganzen Mahd - du bist also nie auf dich gestellt. Wenn du dich sicher fühlst, wirst du während der Mahd verantwortlich für einen Teilbestand unserer Geräte. Das klingt nach etwas, was du dir vorstellen könntest?

Spendendosen

Du wirst von deinen Freunden auch „Herr der Münze“ genannt und hast deine Finanzen in der Regel gut im Blick? Gerne würden wir dir eine oder mehrere unserer Spendendosen anvertrauen.

Was im ersten Moment etwas unspektakulär klingt, wäre uns eine große Hilfe, da wir besonders im aktiven Mahdbetrieb nicht dazu kommen, den Überblick zu behalten. Wenn du also ein wahres Organisationstalent bist und es dir zutraust, eigenverantwortlich diese Aufgabe zu koordinieren, dann schreib doch eine kurze Nachricht.

Andere Möglichkeiten

Networking

Du hast weder die finanziellen Mittel noch die Zeit uns zu unterstützen? Macht nichts. Vielleicht kennst du Landwirte oder Jäger, die noch nichts von uns wissen. Erzähl ihnen von unserer Arbeit und lass uns an deinem Netzwerk teilhaben.

BestVit Hundefutter:

Du hast einen bis viele haarige Vielfraße zu Hause? Dann gibt es für dich keine leichtere Variante uns zu unterstützen, als mit der chemiefreien Tiernahrung von Bestvit.

Wie profitieren die Kitzretter? Für jede Bestellung, die ihr über den Kitzretter-Onlineshop der Firma BestVit tätigt, erhalten die Kitzretter eine Provision, die uns 1:1 dabei unterstützt, unseren Vereinstätigkeiten nachzukommen. 

Amazon Smile

Klingelt der Postbote bei dir zweimal am Tag und die Kartons stapeln sich bereits? Dann verbinde deinen nächsten Einkauf bei Amazon mit einer Spende an unseren Verein und tue so etwas Gutes!

Melde Dich einfach mit deinen Amazon-Kundendaten an und wähle Kitzretter e.V. als zu unterstützende Organisation aus.

Heinrich Kowalski

Unterstützt die Kitzretter mit seinen Fotografien.

Felix Koschar

Unterstützt die Kitzretter mit seinen Fotografien.

Supporter

Unterstütze uns mit deiner Leistung

Du möchtest uns auch supporten, bei einem Projekt fördern oder uns deine Leistung zur Verfügung stellen?

König-Baudouin-Stiftung

Ein Projekt, das mit der Unterstützung des Fonds  Hugo international for Respect and Dignity in Relationship with Animals, von der König-Baudouin-Stiftung verwaltet, umgesetzt wurde.